Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Corso 2015 - Der popkulturelle Jahresrückblick

Logo http://deutschlandfunk.pageflow.io/der-popkulturelle-jahresruckblick-2015

Zum Anfang

Corso-Moderator Ulrich Biermann im Gespräch mit dem Kabarettisten Mathias Tretter über musikalische Entdeckungen 2015, eine Showmaster-Dämmerung in Deutschland und die Zukunft des Fernsehens.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang
Zum Anfang

Deutschland 83 cast
Die Hauptdarsteller von "Deutschland 83": Ulrich Noethen, Sonja Gerhardt, Jonas Nay, Ludwig Trepte (v.l.)
Vollbild

In der ARD hat die Serie "Weißensee" erneut großes Publikumsinteresse geweckt. Fast fünf Millionen Zuschauer schalteten im Durchschnitt ein. Die Geschichte über das Leben in Ostberlin in der Zeit der politischen und gesellschaftlichen Wende und eine Familie, die zerrissen ist zwischen Staatstreue und Widerstand, lief bereits in der dritten Staffel. Über eine Fortsetzung soll 2016 entschieden werden.

"Deutschland ‘83" hat es sogar auf den US-Amerikanischen Fernsehmarkt geschafft. Insgesamt wurde die Serie bereits in mehr als 20 Länder verkauft und hat international Preise gewonnen. In vier Kategorien ist "Deutschland ‘83" auch für den Deutschen Fernsehpreis im Januar nominiert.
Den Einschaltquoten konnte das aber nicht helfen – bei den letzten Folgen schalteten nur noch rund 1,7 Millionen Zuschauer in Deutschland ein.

Deutschland 83 cast
Die Hauptdarsteller von "Deutschland 83": Ulrich Noethen, Sonja Gerhardt, Jonas Nay, Ludwig Trepte (v.l.)
Schließen
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Mit seiner "Heimat"-Reihe
gilt Edgar Reitz als einer der
Vorreiter von langen Erzählformaten
im Film...

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Auf althergebrachte Weise hat sich 2015 Thomas Gottschalk wieder zu Wort gemeldet - mit seiner Autobiografie "Herbstblond". Die brachte dem Entertainer Platz 1 auf der Spiegel Bestsellerliste.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Die Schauspielerin und Komikerin Cordula Stratmann war in diesem Jahr in gleich mehreren Fernsehserien zu sehen - unter anderem im ZDF mit "Ellerbeck".

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang
Nach oben scrollen
Nach links scrollen
Nach rechts scrollen
Nach unten scrollen
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Auch lokale Musiker engagieren sich in Dresden gegen Pegida und fremdenfeindliche Parolen. Laut wollen sie dabei sein...

Audio öffnen

Zum Anfang

Vollbild

Academy Awards, Golden Globe, Berlinale, Venedig – zwei Filme standen in diesem Jahr bei den Festivals und Preisverleihungen hoch im Kurs. "Grand Budapest Hotel" von Wes Anderson, mit dem 2014 die Filmfestspiele in Berlin eröffnet wurden, heimste im zurückliegenden Jahr vier Oscars ein – allerdings in Nebenkategorien.

Ebenfalls vier Oscars gab es für Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit). Die Hollywood-Satire des mexikanischen Regisseurs Alejandro Iñárritu wurde unter anderem als bester Film ausgezeichnet.

Als bester Hauptdarsteller wurde der Engländer Eddie Redmayne geehrt. Wie er zu seiner Oscar-Rolle kam, hat er uns im Interview verraten.

Mit einem neuen Auftrag ist auch Daniel Craig als 007 auf die Leinwand zurückgekehrt. "Spectre" gehörte zu den meistbesuchten Filmen des Jahres.

Dominiert wird das zurückliegende Kinojahr in Deutschland aber eindeutig von der Fortsetzung einer Schulkomödie: "Fack ju Göthe 2". Der Film lockte fast acht Millionen Besucher in die Kinos und stand damit zumindest an der Spitze der Besucher-Charts.

Noch erfolgreicher dürfte es aber für die weitere Fortsetzung der Star Wars - Reihe laufen. Bereits lange vor dem Kino-Start wurden mit der Geschichte Milliarden umgesetzt - durch den Verkauf von Büchern, Spielen und anderen Merchandise-Artikeln.
Dem Disney-Konzern dürften die Sternenkrieger auf lange Sicht riesige Einnahmen bringen.

Schließen
Zum Anfang
Nach oben scrollen
Nach links scrollen
Nach rechts scrollen
Nach unten scrollen
Zum Anfang
Nach oben scrollen
Nach links scrollen
Nach rechts scrollen
Nach unten scrollen
Zum Anfang

Wieder mal die Welt gerettet - in "Spectre" musste James Bond dafür auch in den verschneiten Bergen Österreichs kämpfen. Sein Gegenspieler war einmal mehr Ernst Stavro Blofeld, gespielt von Christoph Waltz.

Zum Anfang

Diese Aufmerksamkeit hatte "The Interview" wohl nicht
der künstlerischen Qualität zu verdanken – da waren sich die Kritiker einig. Dafür sorgte der Film umso mehr für politische Spannungen. Grund für die Aufregung: In der Satire mit James Franco und Seth Rogen geht es um ein fiktives Attentat auf Diktator Kim Jong Un. Wegen angeblicher Terrordrohungen aus Nordkorea wird der Kino-Start in den USA zunächst gestoppt.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang
Nach oben scrollen
Nach links scrollen
Nach rechts scrollen
Nach unten scrollen
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

... Sänger Maurice Ernst
über seine musikalischen Vorbilder.

Audio öffnen

Zum Anfang

Sängerin Adele kehrte im Herbst 2015 nach mehrjähriger Schaffenspause zurück – mit riesigem Erfolg. Auch in Deutschland stürmte das Album "25" sofort auf Platz 1 der Charts.

Zum Anfang
Zum Anfang

Einen Teilrückzug hat Günter Jauch im zurückliegenden Jahr vollzogen. Nach vier Jahren hat der 59-Jährige seine Talkshow in der ARD beendet. Den Sendeplatz am Sonntagabend übernimmt ab 2016 wieder Anne Will. Jauch bleibt unter anderem mit "Wer wird Millionär" präsent.

Zum Anfang

Seine Fernsehkarriere startete der gelernte Metzger beim Musiksender VIVA. Sängerin Lena hat er zum Erfolg beim Eurovision Song Contest geführt. Turmspringen, Autoball und Wok-Rodeln hat er zum Massenspektakel gemacht, doch kurz vor seinem 50. Geburtstag zog er sich aus der Öffentlichkeit zurück.

Am 19. Dezember trat Raab ein letztes Mal zum Wettkampf an in seiner Show "Schlag den Raab".

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Nach mehr als 20 Jahren mit nächtlichen Gesprächen über Krankheiten und Tod, Sexpraktiken, Gewalt und Straftaten soll ab Ende 2016 Schluss sein. Wie stark die Nachtarbeit seinen Tagesablauf prägt, erzählte Domian im Corso-Gespräch.

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

... über den Lebensstil und das
Selbstverständnis von Hipstern.

Audio öffnen

Zum Anfang

Glücklicher Sieger

Vollbild

Mans Zelmerlöw hat mit dem Lied "Heroes" den Eurovision Song Contest deutlich gewonnen.

Nach dem enttäuschen Abschneiden der deutschen Sängerin Ann Sophie beim ESC 2015, sollte eigentlich Xavier Naidoo den Erfolg beim kommenden "Wettsingen" sichern. Doch umgehend gab es Gegenwind für den Künstler. Kritiker werfen Naidoo Homophobie, einen Hang zu Verschwörungstheorien und Nähe zu den sogenannten "Reichsbürgern" vor.

Nach zwei Tagen zog der NDR als zuständiger Sender die Nominierung wieder zurück…

Schließen
Zum Anfang
Nach oben scrollen
Nach links scrollen
Nach rechts scrollen
Nach unten scrollen
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Anlässlich des Terrors gegen "Charlie Hebdo" zum Beginn des Jahres 2015 fiel der satirische Wochenrückblick bei Corso etwas ernster aus...

Audio öffnen

Zum Anfang
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden
Schließen

Übersicht

Nach links scrollen
Kapitel 1 Der Corso-Jahresrückblick 2015

Poster 0

Vorhang
Kapitel 2 Neues aus dem Fernsehen

Thumb interview

B%c3%b6hmermann studio

Wei%c3%9fensee

Reitz
Kapitel 3 Neues aus dem Netz

Thumb interview

Gottschalk

Stratmann 2
Kapitel 4 Kabarett und politisches Engagement

Thumb interview

Pegida

Musik symbol 1
Kapitel 5 Das Kino-Jahr 2015

Kinosaal

Birdman cast

Redmayne

Specre szene
Kapitel 6 Das Musik-Jahr 2015

Thumb interview

Musik symbol 2

Bilderbuch

Adele
Kapitel 7 Fernseh-Abschiede

Fernseher

Jauch studio 1

Raab neu

Domian
Kapitel 8 Hipster und andere Persönlichkeiten

Thumb interview

Hipster
Kapitel 9 Der Eurovision Song Contest

Esc

Naidoo
Kapitel 10 Terror und Freiheit der Satire

Thumb interview

Charlie hebdo buttons
Kapitel 11 Die Rückblick-Sendung zum Nachhören

Vorhang
Nach rechts scrollen